1.jpg

porree

Zitronenlauch


Zutaten für 4 Personen:
1 kg Porree
200 g Zwiebeln
6 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
Saft von 1 Zitrone
2 TL Honig
2 Tassen gekochten Vollkornreis
200 ml Wasser
1 Bund Dill, gehackt (oder
2 TL getrockneten Dill)
Meersalz
schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen


Und so wird’s gemacht:
Den Porree in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden und waschen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, im Öl glasig dünsten, dann den Lauch dazugeben und 5 Minuten mitdünsten. Das Wasser dazugeben und Zitronensaft, Honig und Dill unterrühren. Abgedeckt so lange köcheln lassen, bis der Lauch gar ist.
Das Gemüse mit dem gekochten Reis mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Zweigchen Dill und einer Zitronenscheibe garniert servieren.
Dieses Gericht kann heiß zusammen mit einem grünen Salat als Hauptspeise gegessen werden.
Köstlich ist es aber auch lauwarm oder kalt als Salatbeilage zu den unterschiedlichsten Fleischgerichten.