5.jpg

thema21 andringa Knusprige Bio-Chips thema21 andringa trafo chipsaus Holland


 

FZ Organic Food
Bjorn und Folmer Andringa
NL Wolvega
www.fzorganicfood.com

Die Brüder Bjorn und Folmer Andringa
sind heute die Inhaber der Firma FZ Organic Food in den Niederlanden. Das Bio-Unternehmen ist ein traditioneller Familienbetrieb: Der Vater hat die Firma 1983 gegründet und ist auch noch immer dort tätig. Der Betrieb ist bereits seit 1855 in der Käselagerung und im Käsehandel etabliert. Die Umstellung auf Bio-Käse fand in den 1980er Jahren statt als die Mutter der beiden Brüder anfing makrobiotisch zu kochen und die makrobiotische Bio-Linie Yakso hinzu kam. In den 90er Jahren kamen weitere Bio-Produkte wie z.B. die Chips hinzu.

Die Marke Trafo beinhaltet Kartoffel-, Mais- und Gemüsechips. Sie ist eine der vier Produktlinien, die von Andringa produziert und vertrieben werden. In den 90er Jahren beauftragte FZ Organic Food einen konventionellen Chipshersteller mit der Produktion von Bio-Kartoffelchips und belieferte ihn mit den Rohwaren wie Kartoffeln und Öl. Da die Zusammenarbeit schwierig war, hat Familie Andringa kurzerhand in eine eigene Chips-Produktion am ursprünglichen Firmenstandort investiert. Heute werden dort für Trafo Bio-Kartoffelchips in verschiedenen leckeren Sorten hergestellt.

Innerhalb von 17 Minuten verwandelt die moderne, aber trotzdem überschaubare Produktionsstraße Bio-Kartoffeln in knusprige Chips, die frisch und warm „vom Band“ am besten schmecken. Bjorn Andringa testet mehrmals täglich persönlich die gute Qualität der Chips direkt aus der Produktion. In Zukunft werden auch noch andere Sorten hinzukommen, wie die „englische Art“ der Zubereitung, bei der die Kartoffelscheiben etwas dicker sind, aber länger und bei niedrigeren Temperaturen frittiert werden. Sie kommen bald auf den Markt und wir sind schon sehr gespannt!

(Besuch im Januar 2012)



<< Übersicht „Unsere Lieferanten“